#2 Tag 7 bis 14 (29.06. – 06.07.2021)

06.7. Back on the road. Küste entlang auf der alten, echt kurviger, super schönen Küsten Straße an Kap Anamour vorbei bis kurz vor Erdemli. Dabei den ersten Regen mitbekommen. Hat die Temperatur deutlich abgekühlt. Von 33 auf 32,5. Hurraaaaaaaaa

05.7. Pool, Meer, Pool, Essen, Pool….

04.7. Von Pamukkale zurück an die Küste. Diesmal die Türkische Riviera, genauer Antalya, noch genauer kurz hinter Alanya das All inklusive 3*Hotel Doris Aytur.

03. 7. Fahrt von Bozburun via Afrodisias nach Pamukkale. Dank booking.com ein Zimmer mit eigener Thermalbad Wanne für zusammen 9 Euro geschossen. Nice

02.7. Beim Friseur den Tipp bekommen nach Bozburun auf dem Dodekanes gegenüber von Rhodos zu fahren. Tolle Gegend. Hat sich gelohnt, besonders der Wildcamping Platz.

01.7. Gammeltag in Özdere

30.6. Fahrt von Burhaniye via Pergamon nach Özdere nahe Kusadasi in die, momentan leerstehenden Ferienwohnung eines Arbeitskollegen (DANKE Sait!)

29.6. Heute nur eine kurze Fahrt von Assos nach Burhaniye zu Levents Onkel. Super nett von der Familie empfangen worden und mit Essen, Trinken, Wäsche waschen, Baden im Meer und Tee trinken in Onkels eigenem Olivenhain den Tag verbracht.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Ein Kommentar

  1. Hallo ihr Navigatorfahrer Hut ab tolle Tour I hob gar net gwisst das in Nemberch solche Freaks gibt .Ich komme aus Wendelstein und fahre seit 2006 Navis immernoch geile Kisten Schönen Urlaub noch und kummt gsund wieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.