#5 Tag 30 bis 37 (23.-30.7.2021)

30. Heimwärts von Italien durch Österreich

29.7. Fahrt von Istrien via Slowenien nach Italien, nähe Latisana zum letzten Mal wild campen.

28.7. Entspannungstag am Campingplatz.

27.7. Fahrt entlang der IMHO schönsten Motorrad Straße der Welt, die kroatische Küstenstrase, hoch nach Istrien. Dort den ersten IOverlander Reinfall ever erlebt und weitere 2 stunden zu einem sauteueren Campingplatz am Meer.

26.7. Tom via Serbien nach Bosnien nach Kroatien nach Bosnien nach Kroatien. Was bauen die da auch so ein Eck in ihre Länder. Höhe Zadar auf die Küste getroffen. Endlich mal wieder Campingplatz mit im Meer baden und duschen.

25.7. Seit heute morgen fahren lev und to getrennte rides. Levent nördlich, Richtung Ungarn, Tom westlich via Serbien und Bosnien Richtung Kroatien. Tom: supergeniale Strecke entlang der Donau in Serbien mit Blick auf Rumänien. Serbische Grenze nichtmal 5 Minuten. Wild camping 7 Minuten vor Gewitter. Grad noch entwischt.

24.7. Vom bulgarischen Stausee über die rumänische Grenze mit 30 min Wartezeit weiter Richtung nordost bis Orsova an der Donau. Am anderen Donau Ufer liegt Serbien.

23.7. Fahrt von Bulgariens Sonnenstrand bist kurz vor Sofia an einen wunderschönen Stausee.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.